Bester Reiseführer für Jamaika – Test, Vergleich und Empfehlungen

Jamaika Reiseführer – planst du einen Urlaub in Jamaika und suchst noch den perfekten Reiseführer ? Ich habe eine Übersicht zu den besten Reiseführern für Jamaika erstellt, danach gibt es ein Fazit. Ich möchte die Entscheidung für den richtigen Jamaika Reiseführer erleichtern.

 

Warum benötigt man für Jamaika einen Reiseführer?

Jamaika zählt zu den größten Inseln der Großen Antillen in der Karibik. Jamaika ist nicht nur eine klangvolle, sondern auch eine große Insel mit Vielfalt.

Lebhafte Reggae-Musik, fröhliche Menschen, Café und Rum, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt, traumhafte Karibik-Strände – das alles hat Jamaika zu bieten. Die Hauptstadt Kingston  hat viele bunte Märkte und prachtvolle Kolonialbauten. In den Blue Mountains oder in Ocho Rios lassen sich Wanderungen durchführen, am Blick River bieten sich Rafting-Touren an.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für einen Urlaub oder eine Reise in Jamaika. Ein Reiseführer erleichtert die Planung und vor allem auch die Orientierung vor Ort.

Reiseführer Jamaika – ein Überblick

Jetzt stelle ich die bekanntesten Reiseführer für Jamaika vor. Danach gibt es ein Fazit mit meiner Einschätzung, welches der beste Jamaika Reiseführer (für welchen Urlaubstyp) ist.

Der Jamaika Reiseführer von MARCO POLO

MARCO POLO Reiseführer Jamaika: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News
Dieser kompakte Jamaika Reiseführer hat insgesamt 136 Seiten und ist im Oktober 2016 in der 10. Auflage erschienen.

Es ist alles kompakte zusammengefasst, auch Insider-Tipps sind enthälten. Der Marco Polo enthält Erlebnistouren und digitale Extras. Entdeckt mit dem Marco Polo Reiseführer die ganze Karibik-Insel von den traumhaften Sandstränden der Nordküste bis hin zu den Wasserfällen im grünen Landesinneren.

Neben Informationen und Hintergrundwissen enthält der Marco Polo auch detaillierte Karten, mit denen du dich schnell auf Jamaika zurecht findest. Mithilfe der Insider-Tipps kannst du Jamaika authentisch und individuell erleben, mit den Budget-Tipps lässt sich sogar noch bares Geld sparen.

Dieser Kompakt-Reiseführer ist eine echte Alternative, zudem ist er noch preiswert.

Travel Guide Jamaica Lonely Planet (nur auf englisch)

Lonely Planet Jamaica (Country Guide)
Der Jamaika Reiseführer von Lonely Planet ist ein Bestseller, auch wenn es ihn nur auf englisch gibt. Dieser Reiseführer ist im Oktober 2017 in der 8. Auflage erschienen und umfasst 223 Seiten.

Der Lonely Planet ist der wohl ausführlichste Reiseführer für Jamaika. Wenn du gut in Englisch bist, dann empfehle ich ganz klar den Lonely Planet. Es gibt zahlreiche Informationen über Land und Leute, alle Sehenswürdigketen werden ausführlich vorgestellt. Für den Transport vor Ort gibt es Informationen, ebenso auch über die unterschiedlichen Preise. Sehr nützliche sind auch die Tipps für Unterkünfte und Restaurants (für jeden Geldbeutel).

Auch viele Insider-Tipps sind vorhanden, die Karten erleichtern die Orientierung. Vor allem für Backpacker, Low-Budget-Reisende und Individual-Reisende ist der Lonely Planet Reiseführer für Jamaika der perfekte Begleiter.

ADAC Reiseführer Jamaika

ADAC Reiseführer Jamaika
Auch der ADAC bietet einen guten Reiseführer für Jamaika an. Er ist im August 2014 erschienen. Damit ist der ADAC Jamaika Reiseführer nicht so aktuell wie der Lonely Planet oder der Marco Polo.

Der ADAC ist bei weitem nicht so umfangreich wie der Lonely Planet, doch er bietet die wichtigsten Informationen und das auch in deutscher Sprache. Außerdem ist er sehr übersichtlich gestaltet.

Sprachführer – Reise Know-How „Kauderwelsch für Jamaika“

Kauderwelsch, Patois für Jamaikareisende
Zum Schluss möchte ich noch einen Sprachführer für Jamaika empfehlen. Auf Jamaika wird Patois gesprochen, eine sehr lebendige Sprache.

Natürlich freuen sich die Jamaikaner, wenn Touristen ein klein wenige Patois sprechen und verstehen. Die Bücher von Kauderwelsch erleichtern den Einstieg in die Sprache und vermitteln viel Wissenswertes über Land und Leute. Das Buch hält für den Reisenden einen wichtigen Grundwortschatz und wichtige Begriffe, Redewendungen etc.

Außerdem ist dieser Sprachführer sehr handlich und somit für den Alltag geeignet. Absolut zu empfehlen.

Der beste Jamaika Reiseführer – meine Empfehlung

Wenn du gut Englisch sprachen kannst, dann würde ich auf jeden Fall den Lonely Planet Reiseführer für Jamaika empfehlen. Es ist einfach der umfangreichste Reiseführer für Jamaika. Er eignet sich für die Vorbereitung der Reise und ist auch vor Ort immer eine große Hilfe.

Ansonsten wärest du sowohl mit dem Marco Polo als auch mit dem ADAC Jamaika Reiseführer gut ausgerüstet.

 

 

Warst du schon mal in Jamaika? Wenn ja, welchen Reiseführer hattest du dabei?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*