Der beste Guatemala Reiseführer – Test, Vergleich und Empfehlungen

Reist du nach Guatemala? Dann benötigst du auch einen Guatemala Reiseführer. Hier möchte ich dir die bekanntesten Reiseführer für Guatemala vorstellen und sie miteinander vergleichen.

 

Warum wird für Guatemala ein Reiseführer benötigt?

Ich empfehle, vor jeder längeren Reise einen Reiseführer zu kaufen. Das gilt vor allem dann, wenn das Reiseziel etwas speziell oder exotisch ist.

Guatemala ist eines dieser exotischen Ziele.  Deswegen gibt es auch nicht besonders viele Guatemala Reiseführer. Einige der von mir empfohlenen Reiseführer sind auch in englischer Sprache, da sich die Auswahl deutschsprachiger Guides in Grenzen hält.

 

Die besten Guatemala Reiseführer – meine Empfehlungen

Hier stelle ich dir die besten Guatemala Reiseführer zum Überblick vor.

Reise Know-How Reiseführer Guatemala

Reise Know-How Reiseführer Guatemala
Das ist der beste deutschsprachige Reiseführer für Guatemala. Er ist im Januar 2018 in der 11. Auflage erschienen und hat insgesamt 540 Seiten.

Die Hintergrundinformationen sind sehr detailliert, außerdem ist er sehr aktuell. Alle sehenswerten Orte des Landes werden detailliert beschrieben. Es gibt sehr gute Ortspläne und Übersichtskarten, so dass auch vor Ort die Orientierung erleichtert wird.

Ein sehr empfehlenswerter Reiseführer.

Stefan Loose Reiseführer Guatemala

Stefan Loose Reiseführer Guatemala
Dieser Reiseführer ist ebenfalls auf Deutsch und umfasst immerhin 512 Seiten. Ein großer Nachteil ist allerdings, dass dieser nicht besonders aktuell ist (2011). Auf die Informationen zu den Preisen, Öffnungszeiten, Restaurants und Unterkünften ist deswegen nur bedingt Verlass.

Ansonsten sind jedoch alle Informationen vorhanden. Der Aufbau ist sehr übersichtlich. Es gibt viele schöne Bilder von Guatemala, auch zahlreiche Landkarten und Straßenkarten sind enthalten.

Lonely Planet Reiseführer für Guatemala (auf englisch)

Lonely Planet Guatemala (Country Guide)
Dieser Reiseführer ist im Oktober 2016 erschienen und hat insgesamt 323 Seiten. Für viele ist dies der beste Guatemala Reiseführer.

Wie gewohnt sehr umfangreich. Viele Insider-Informationen für das Reisen vor Ort, auch zur Fortbewegung mit dem Bus. Auch Preisangaben sind vorhanden, so ist eine Budget-Planung im Vorfeld ungefähr möglich. Es gibt mehr als 40 Karten, die Sehenswürdigkeiten werden ausführlich beschrieben.

Ich würde diesen Reiseführer sehr empfehlen.

The Rough Guide to Guatemala

The Rough Guide to Guatemala (Rough Guides)
Dieser englische Guatemala Reiseführer ist eine echte Alternative zum Lonely Planet. Er ist im Oktober 2015 in der 6. Auflage erschienen und umfasst 376 Seiten.

Der umfangreiche Rough Guide eignet sich optimal für die Reisevorbereitung und -planung. Sehr viele Karten, zahlreiche Tipps für Restaurants und Unterkünfte für jeden Geldbeutel.

Wer den Lonely Planet nicht mag, kann es mit diesem probieren.

Lonely Planet Reiseführer „Zentralamerika für wenig Geld“

Lonely Planet Reiseführer Zentralamerika für wenig Geld (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)
Ein echter Kultreiseführer für Individual-Reisende und Backpacker, die durch Mittelamerika reisen wollen. Dieser Reiseführer ist im Februar 2017 in der 3. Auflage erschienen und umfasst insgesamt 832 Seiten.

Die Einleitung zu den Top 16 Reisezielen ist zur Orientierung schon mal sehr hilfreich. Dieser Reiseführer enthält Informationen zu den folgenden Ländern: Mexiko, Guatemala, Belize, El Salvador, Honduras, Nicaragua, Costa Rica und Panama. Er eignet sich für Backpacker, die mehrere Länder in Mittelamerika bereisen wollen. Natürlich sind bei so vielen Ländern die Informationen teilweise oberflächlich.

Er liefert einen sehr guten Überblick und erleichtert die Reiseplanung wesentlich. Kleinere Orte und detaillierte Informationen wird man hier vergebens suchen.

Der beste Guatemala Reiseführer – mein Fazit

Wer einen umfangreichen, aktuellen und deutschsprachigen Reiseführer für Guatemala möchte, der kommt am Reise Know-How nicht vorbei. Das ist auch der aktuellste Reiseführer derzeit.

Ansonsten lassen sich der Lonely Planet oder auch The Rough Guide für Guatemala empfehlen. Wenn eine Reise durch mehrer Länder in Südamerika geplant ist, dann wäre der Reiseführer Zentralamerika für wenig Geld die richtige Wahl.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*